Alsterdampfschiffahrt e.v.

Alsterdampfer „St. Georg“ startet mit neuem Fahrplan in die Saison 2020

Mit einem neuen Fahrplan startete unser Alsterdampfer „St. Georg“ am 7. März 2020 in seine 27. Saison als Museumsschiff auf der Alster. In diesem Jahr schippert die „St. Georg“ an allen Sonntagen jeweils viermal auf Linien-Kurs nach Barmbek zum Museum der Arbeit. Ebenfalls neu im Fahrplan sind Alster-Kanalfahrten von Montag bis Sonnabend jeweils um 13:45 Uhr ab Jungfernstieg. Entsprechend wird das Angebot der Historischen Alsterrundfahrten auf fünfmal täglich reduziert. Mit der Fahrplanänderung möchten wir die Wünsche vieler Dampfer-Fans, das Fahrtenangebot vielfältiger zu gestalten, erfüllen. Seit Januar wurde die „St. Georg“ auf der Werft Theodor Buschmann am Reiherstieg umfangreich instandgesetzt. Die Kosten von insgesamt rund 50.000,00 Euro brachte der Verein wie immer aus eigenen Mitteln auf.