Alsterdampfschiffahrt e.v.

Impressionen von der afengeburtstags-Tour mit der Alsterbarkasse „Kollau“ am 10. Mai 2019

Hafengeburtstag mit der Alsterbarkasse „Kollau“

Die Sedov, ex Kommodore Johnsen, gebaut als Magdalene Vinnen II, ist eine aus Stahl gebaute Viermastbark mit Hilfsmaschine, die von der Sowjetunion und heute von Russland als Segelschulschiff genutzt wird. Sie wurde nach dem russischen Marineoffizier und Polarforscher Georgi Jakowlewitsch Sedow benannt. Wikipedia

Die SEDOV ist das derzeit größte aktive Segelschiff der Welt und einer der letzten Frachtsegler aus der Zeit der Windjammer.

Die Elfie, von der „Kollau“ aus

Historisches Feuerwehrschiff

Unsere Gäste sind begeistert

 

Viel Verkehr im Hafenbecken

Kapitän Klaus immer bester Stimmung

Nachwuchs-Kapitänin Ann-Katrin bei der „schweren“ Arbeit

Läuft

Immer schön Abstand halten!

Thorsten ist der beste Decksmann (ok, aber zur Zeit noch der einzige)